Gnocchipfanne mit Pilzen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gnocchipfanne mit Pilzen
Gnocchipfanne mit Pilzen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Gnocchi-Pfanne mit Pilzen ist ein schnelles und preiswertes Gericht, des besonders im Herbst gut schmeckt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gnocchi nach Packungsanweisung kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Die Champignons putzen und halbieren.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Die Zucchini waschen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen.
  • Die Champignons scharf anbraten.
  • Die Hitze reduzieren und die Zwiebeln dazugeben.
  • Die Zwiebeln glasig andünsten.
  • Den Knoblauch und die Zucchini dazugeben und andünsten.
  • Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  • Die Tomaten und die Gnocchi dazu geben und umrühren.
  • Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Schnittlauch darüberstreuen.
  • Nach belieben Emmentaler darüber reiben.
  • Servieren, wenn der Käse geschmolzen ist.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]