Gnocchi mit Rahmspinat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gnocchi mit Rahmspinat
Gnocchi mit Rahmspinat
Zutatenmenge für: 3 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schnell gemacht und super-lecker sind die Gnocchi mit Rahmspinat. Dabei machen Puristen den Rahmspinat selber, die Leute mit wenig Zeit nehmen ihn aus dem Kühlregal.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Eier anstechen und in dem Wasser 8 Minuten kochen lassen.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Butter in einem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch in den Topf geben und andünsten.
  • Mit 38 Wasser Ablöschen.
  • Die Brühe dazu geben, einrühren und aufkochen lassen.
  • Den Spinat unaufgetaut hinzu geben.
  • Die Hitze reduzieren und abdecken.
  • Rund 8 Minuten köcheln lassen.
  • Immer mal wieder umrühren.
  • Die Gnocchi in den Spinat geben und zwei Minuten heiß werden lassen.
  • Die Hälfte des Parmesan darüber reiben und einrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Eier abschrecken, halbieren und pellen.
  • Die Gnocchi auf Tellern anrichten.
  • Die Eier auf den Tellern verteilen.
  • Den Schinken in der Mitte durchschneiden und auf den Eiern anrichten.
  • Die andere Hälfte Parmesan darüber reiben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]