Glühweinsorbet

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Glühweinsorbet
Glühweinsorbet
Zutatenmenge für: 8 Portionen
Zeitbedarf: 35 Minuten Zubereitung + 5 Stunden Warten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Glühweinsorbet ist die passende Entwicklung für Frühlingstemperaturen auf dem Weihnachtsmarkt. Aber es ist auch eine leckere Nachspeise beim Weihnachtsmenü.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Wein in einen Topf geben und bei kleiner Flamme erhitzen.
  • Die Apfelsine und die Zitrone sauber bürsten.
  • Eine Apfelsine und die halbe Zitrone in Scheiben schneiden und zum Wein geben.
  • Dann die Zimtstange, den Zucker, den Honig, die Gewürznelke und das Lorbeerblatt zufügen.
  • Die Geschmacksträger 30 Minuten im Wein ziehen lassen.
  • Der Wein darf nicht kochen!
  • Den Wein durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf zurück gießen.
  • Den Gelierzucker einrühren, bis er sich aufgelöst hat.
  • Den Wein in die Gefrierdose gießen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in den Gefrierschrank stellen.
  • 5 Stunden einfrieren lassen.
  • Jede Stunde mit einer Gabel einmal umrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.
  • Die Sahne aufschlagen.
  • Die zweite Apfelsine in Scheiben schneiden.
  • Das Eis über acht Gläser aufteilen und mit der Schlagsahne und den Apfelsinenscheiben servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]