Gewürztes Rührei auf indische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gewürztes Rührei auf indische Art
Gewürztes Rührei auf indische Art
Zutatenmenge für: pro Person
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das gewürztes Rührei auf indische Art (ind. Ekuri) ist eine interessante Variante des gewöhnlichen Rühreis.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomate küchenfertig vorbereiten und das Tomatenfleisch würfeln.
  • Die Butter zergehen lassen.
  • Dann die feingehackte Zwiebel, jeweils 1 Prise gemahlenen Ingwer, gemahlenen Chili, gemahlenes Kurkuma und gemahlenen Kreuzkümmel sowie die Tomate zugeben und die Tomate weich werden lassen.
  • Anschließend die Eiermasse darüber geben und kurz vor Ende der Garzeit gehacktes Korianderlaub (oder ersatzweise Petersilie) unterrühren.
  • Das Rührei mit gemahlenem Kreuzkümmel bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]