Gesundheit:Grundumsatz

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Als Grundumsatz bezeichnet man den Kalorienverbrauch des Körpers ohne körperliche Aktivität. Also die Menge an Kalorien, die der Körper am Tag verbraucht, um den Energiebedarf zu decken.

Grundumsatz erhöhen[Bearbeiten]

Der Grundumsatz wird vor allem dadurch erhöht, indem man Muskelmasse aufbaut. Denn Muskelmasse verbraucht mehr Energie als zum Beispiel Fett. Durch Sport, insbesondere durch eine Mischung aus Kraftsport und Ausdauersport, kann man recht schnell Muskelmasse aufbauen. So entwickelt sich ein positiver Kreislauf, in dem man Muskeln aufbaut, denn man verbraucht mehr Energie auch in der Ruhe und nimmt so ab.

Siehe auch[Bearbeiten]