Genueser Sauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Genueser Sauce
Genueser Sauce
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Grundsauce: 20 Minuten + Zubereitung: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Warnung.svg Bei diesem Rezept besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung

Die genueser Sauce ist eine echte Mayonnaise aus der ligurischen Hauptstadt Genua, mit Kräutern und Mandeln verfeinert.

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten der Sauce sollten vor der Zubereitung der Sauce eine zimmerwarme Temperatur haben.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

  • 1 Schüssel

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Mayonnaise herstellen.
  • Die Gewürze kurz abwaschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, die Stängel entfernen und den Rest fein schneiden.
  • Die restlichen Zutaten unter die Mayonnaise rühren.
  • Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.

Wichtiger Hinweis[Bearbeiten]

  • Mayonnaise ist besonders in der warmen Jahreszeit nur sehr kurz haltbar.
  • Die Mayonnaise immer im Kühlschrank aufbewahren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Manche Leute empfehlen zur Würzung der Mayonnaise noch einige Tropfen englische Sauce (Typ Worcestershiresauce) hinzuzufügen. Soll die Mayonnaise Grundlage einer anderen Sauce sein, so empfiehlt sich das Würzen meistens nicht.
  • Salz, Pfeffer, Essig oder Zitronensaft sind nicht unbedingt nötig, verbessern aber den Geschmack, wenn die Mayonnaise ohne Weiterverarbeitung gegessen werden soll.
  • Worauf man beim Kauf fertiger Mayonnaise achten sollte, verrät die Zutatenliste zur Mayonnaise.
  • Eine sehr vielseitige Sauce. Kein Vergleich mit den fertigen Saucen aus dem Handel, die mit Zucker oder Süßstoffen abgeschmeckt werden.
  • Weitere köstliche Mayonnaisen.