Gelbes Ketchup nach Alexander Herrmann

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gelbes Ketchup nach Alexander Herrmann
Gelbes Ketchup nach Alexander Herrmann
Zutatenmenge für: 2–3 Schraubgläser
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Fernsehkoch Alexander Herrmann stellte in der Kochshow Topfgeldjäger zwei Grillsoßen vor, die wir hier getrennt wiedergeben: Die eine, Gelbes Ketchup nach Alexander Herrmann, basiert auf Paprika und anderen Zutaten, die nach Fertigstellung ein gelbes Ketchup besonderer Würze ergeben. Die andere, BBQ-Salsa nach Alexander Herrmann, basiert auf Tomaten und anderen Inhalten, die eine frische, rote Salsa entstehen lassen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Ananas, Mais, Paprika, Tomaten und Orangensaft in einem Topf mit Wasser aufkochen.
  • Mit einer Prise Curry und Salz würzen.
  • Den Topf mit einem Deckel verschließen und alles etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze leicht simmern, bis die Zutaten weich sind.
  • Den Topfinhalt pürieren.
  • Das Püree durch das Sieb streichen.
  • Das Püree mit Essig, Zucker und Curry abschmecken.
  • Das Püree in die Gläser geben und kalt stellen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]