Gelbe Tutti-Frutti-Konfitüre

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gelbe Tutti-Frutti-Konfitüre
Gelbe Tutti-Frutti-Konfitüre
Zutatenmenge für: ca. 4 Gläser
Zeitbedarf: Zubereitung: 55 Minuten + Rastzeit: über Nacht + Kochzeit: bis 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Gelbe Tutti-Frutti-Konfitüre ist ein Brotaufstrich, der aus mit Zucker eingekochten Früchten hergestellt wird.

Zutaten (4 Gläser)[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

In die Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen.
  • Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Früchte blanchieren, mit einem Schaumlöffel entfernen, in eine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen und über einem weiteren Topf halten, die Schalen abziehen , die Früchte entkernen und klein schneiden.
  • Das Gewicht sollte genau ein Kilo ergeben (sollte das Gewicht mehr oder weniger sein, einfach mit dem Zucker dementsprechend anpassen).
  • Am nächsten Tag die Konfitürenmasse mit Zitronensaft abschmecken.
  • Die Gläser und Deckel heiß abspülen, klar nach spülen und umgedreht auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.
  • Alle Zutaten in einen Topf auf den Herd stellen und zügig aufkochen lassen.
  • Sobald dieses Masse anzieht (nach ca. 2 bis 3 Minuten), den dabei aufsteigenden Schaum mehrmals mit einer Schöpfkelle abschöpfen und testen, ob diese Marmelade den Geliertest besteht.
  • Sobald dies der Fall sein, den Topf vom Herd nehmen und, wenn nicht, die Marmelade noch etwas länger kochen lassen.
  • Die Marmelade mit einem Trichter noch heiß in die vorbereiteten Gläser randvoll abfüllen.
  • Die Gläser verschließen und für ca. 30 Minuten auf einem Geschirrtuch auf den Kopf stellen.
  • Nach dem Abkühlen die Gläser verstauen.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Je höher der Gehalt des Zuckers (max. 1:1), um so länger die Haltbarkeit!
  • Dunkel und kühl lagern, so bleibt die Marmelade ca. 1 bis 2 Jahre haltbar.
  • Das Glas nach dem Öffnen (verschlossen) sofort wieder in den Eisschrank geben (Gefahr der Gärung).
  • Ein Schuss Alkohol Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! verbessert nicht nur den Geschmack, sondern verhindert auch noch die Schimmelbildung.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]