Gehaltvolles italienisches Omelett

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gehaltvolles italienisches Omelett
Gehaltvolles italienisches Omelett
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehaltvolles italienisches Omelett (Frittata sostanziosa) ist die italienische Version für unser Omelett oder den Eierkuchen. Sie wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert oder in kleineren Stücken zum Aperitif gereicht. Hier eine deftige Version mit Gemüse und Kartoffeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und hacken.
  • Die Knoblauchzehen schälen und klein hacken.
  • Knoblauch und Zwiebeln in 2 ELEsslöffel (15 ml) in der Pfanne andünsten.
  • Den Spargel waschen, am unteren Ende schälen und in schräg geschnittene Stücke teilen.
  • Die Spargelköpfe und -Stücke knapp 10 Min. in der Pfanne mitdünsten, die Erbsen zufügen und alles noch etwa 5 Min. garen, bis alles Gemüse bissfest ist.
  • Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden und mit dem Pfannengemüse in eine Schüssel geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
  • Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit den Raukeblättern und den gehackten Kräutern unter den Schüsselinhalt heben.
  • Die Eier aufschlagen und vorsichtig mit einer Gabel verquirlen, kräftig würzen und mit den anderen Zutaten vermischen.
  • In der Pfanne das restliche Öl erwärmen, die Gemüse-Ei-Mischung hinzu geben und etwa 10 Min. bei mäßiger bis mittlerer Temperatur stocken lassen.
  • Den Pfanneninhalt mithilfe eines großen Tellers wenden.
  • Das Omelett weitere 4 Min. garen.
  • Die Frittata in Tortenstücke schneiden und heiß oder kalt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]