Gegrillter Tintenfisch mit Füllung

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gegrillter Tintenfisch mit Füllung
Gegrillter Tintenfisch mit Füllung
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der gegrillte Tintenfisch mit Füllung bringt Abwechslung bei sommerlichen Grillfesten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tintenfische säubern und waschen (je frischer der Tintenfisch desto zarter schmeckt er … tiefgefroren geht auch, hat aber immer diese Gummikonsistenz) - man kann sie häuten, jedoch beim Grillen macht die Haut das ganze etwas knackig.
  • Für die Füllung Knoblauch hacken (nicht pressen), Petersilie waschen und ebenfalls hacken, für die Schärfe Chillies entkernen und kleinschneiden - alles vermischen und mit Olivenöl in der Schüssel auffüllen - für eine gute Füllkonsistenz Semmelbrösel dazugeben das alles etwas matschig wird.
  • Tentakel und die Salsa in den Körper füllen und mit befeuchteten Zahnstochern verschließen.
  • Auf den heißen Grill geben und wenden bis die Hülle goldbraun ist - zum Servieren in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Weißbrot servieren … traumhaft!

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Füllung ohne Semmelbrösel schmeckt lecker auf gegrillten Garnelen. Einfach zu machen aber extrem lecker!