Gefüllte kalabrische Tomaten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gefüllte kalabrische Tomaten
Gefüllte kalabrische Tomaten
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Gefüllte kalabrische Tomaten (Pomodori ripieni) ist ein Rezept, das der Autor in einem italienischen Rezeptbuch auf der Suche nach kalabrischen Rezepten fand.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Tomaten vorbereiten[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen und den Deckel abschneiden.
  • Die Kerne und das Fruchtfleisch mit dem Teelöffel auslösen. Die Kerne entfernen.
  • Das Fruchtfleisch fein würfeln.
  • Die Tomaten innen etwas einsalzen.
  • Die Tomaten kopfüber beiseite stellen, damit überschüssige Flüssigkeit ablaufen kann.
  • Die Tomaten mit 3 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl innen beträufeln.

Füllung vorbereiten[Bearbeiten]

  • Die Eier hart kochen.
  • Den Thunfisch gut abtropfen lassen und klein würfeln.
  • Gleiches mit dem Mozzarella tun.
  • Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Hälfte fein hacken.
  • Die grünen Oliven in Ringe schneiden.
  • Die Sardellen abtropfen lassen und klein schneiden.
  • Die Eier schälen und würfeln.
  • Diese Zutaten mit den Tomatenwürfeln in einer Schüssel locker vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten mit der Masse füllen und auf den einzelnen Tellern anordnen.
  • Die schwarzen Oliven halbieren und das Fruchtfleisch von den Kernen lösen.
  • Die nun gefüllten Tomaten mit den Olivenhälften und den restlichen Basilikumblättern garnieren.
  • Mit 1 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl beträufeln und als Beilage oder Vorspeise servieren.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Wer unter Berücksichtigung der Fangmethoden auf Thunfisch verzichten möchte, kann statt dessen auch 8–10 ELEsslöffel (15 ml) gekochten Reis nehmen. Diesen anstelle mit Basilikum mit 1 TLTeelöffel (5 ml) getrocknetem Oregano und gehackter Petersilie vermischen.