Gefüllte Champignons mit Speck und Frischkäse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gefüllte Champignons mit Speck und Frischkäse
Gefüllte Champignons mit Speck und Frischkäse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Gefüllte Champignons mit Speck und Frischkäse ist eine feine Vorspeise oder ein Abendessen, entwickelt von der Ehefrau des Verfassers.

Zutaten[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Ofen auf 230 °C vorheizen.
  • Petersilie waschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, Stiele entfernen und feinwiegen.
  • In einer Schüssel Frischkäse, Kräuterfrischkäse, Petersilie mit einem Schuss Sahne glatt rühren.
  • Schalotten, Knoblauch pellen und fein wiegen.
  • Die Pilze vorbereiten, die Stiele abbrechen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Paprikaschote abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Stielansatz entfernen, mit einem Gemüseschäler schälen, halbieren, die Zwischenhäutchen mit den Kernen entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen.
  • Die geschnittene Knoblauchzehe, Schalotte, Paprika, Pilze andünsten und mit Salz, Pfeffer würzen.
  • Ein Drittel des gegarten Bacons, Knoblauchs, Schalotte, Pilzstiele und Paprikawürfel unter den Frischkäse rühren.
  • Mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Die Pilzköpfe mit dem Frischkäse füllen.
  • Zwei Drittel der geschnittenen Knoblauchzehe, Schalotte, Paprika, Pilze mit der Sahne ablöschen, aufkochen lassen und um ein Viertel des Volumens einreduzieren lassen.
  • Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Die Pilzköpfe in eine Auflaufform verteilen und die Sauce darüber gießen.
  • Die Auflaufform auf die Mittelschiene des Backrohrs geben und ca. 12 bis 15 Minuten backen lassen.
  • Sofort servieren.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Sollte dieses Gericht als eine Vorspeise dienen, reichen 1 bis 2 Pilze sicherlich vollkommen aus.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]