Gebratenes Quellergemüse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gebratenes Quellergemüse
Gebratenes Quellergemüse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Queller, im Niederländischen viel poetischer Zeekraal ("Meeresperlen") genannt, sind ein typisches Gemüse der Provinz Zeeland. Es ist der Erstbesiedler des Neulandes vor dem Deich und sehr salztolerant. Der Queller wird von Hand ab Mai geerntet. Es werden nur die Spitzen verarbeitet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Queller von allen Verunreinigungen (Stöckchen, Gras, Algen etc.) säubern und anschließend waschen.
  • Die Schalotte fein würfeln und in Butter glasig dünsten.
  • Den gewaschenen Queller hinzugeben.
  • Den Queller unter Rühren braten, bis er glänzt.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Schmeckt gut zu Spargel, gebratenem oder pochiertem Lachs oder anderem Fisch.

Varianten[Bearbeiten]