Gebratener Spargel mit Spaghetti und Hähnchenbrust

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gebratener Spargel mit Spaghetti und Hähnchenbrust
Gebratener Spargel mit Spaghetti und Hähnchenbrust
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50–60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Gebratener Spargel mit Spaghetti und Hähnchenbrust ist eine tolle Hauptspeise für die Spargelsaison. Es ist recht einfach gemacht und schmeckt Groß und Klein.

Zutaten[Bearbeiten]

Spargel & Spaghetti

Hänchenbrust

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Spargel[Bearbeiten]
  • Für den gebratenen Spargel den weißen Spargel ganz, den grünen im unteren Drittel schälen. Die Enden abschneiden.
  • Spargelstangen in 4–5 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelschalen und -abschnitte in einem großen Topf mit ca. 400 ml Wasser, etwas Salz und Zucker aufkochen und 30 Minuten ziehen lassen.
  • Dann durch ein Sieb gießen und 80 ml Spargelsud abmessen.
  • Den restlichen Spargelsud beiseite stellen.
  • Paprika halbieren, entkernen, schälen und in 2–3 cm große Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren.
  • Den abgemessenen Spargelsud mit Senf,Essig, Honig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Spargel-Senf-Sud beiseite stellen.
Hähnchenbrust[Bearbeiten]
  • Für die Hähnchenbruststreifen die Hähnchenbrust quer in ca. 12 cm dünne Scheiben schneiden.
  • Eier verquirlen.
  • Cornflakes mit den Händen fein zerkrümeln und in einen tiefen Teller füllen.
  • Fleisch leicht salzen und pfeffern, in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln.
  • Fleisch in den verquirlten Eiern wenden, abtropfen lassen, in den Cornflakes wenden und dabei die Cornflakes andrücken.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenscheiben darin in 2–3 Minuten knusprig goldbraun backen.
  • Auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Backblech abtropfen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 80° Grad (Gas 1, Umluft 80° Grad) warm halten.
Spaghetti und das Finale[Bearbeiten]
  • Für die Spaghetti 150 ml Spargelsud mit der Butter auf die Hälfte einkochen lassen.
  • Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest garen.
  • In der Zwischenzeit das Olivenöl in einem großen flachen Topf erhitzen. Den weißen Spargel darin bei mittlerer bis starker Hitze 5 Minuten braten.
  • Dann grünen Spargel und Paprika zugeben, kurz anbraten, mit Spargel-Senf-Sud ablöschen und zugedeckt weitere 6–8 Minuten garen.
  • In der letzten Minute die Kirschtomaten zugeben.
  • Spaghetti in einen Durchschlag gießen, kurz abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben.
  • Spargel-Butter-Reduktion zugeben und gut mischen. Spaghetti in vorgewärmten tiefen Tellern mit dem Spargel und den krossen Hähnchenbruststücken anrichten.
  • Mit abgezupften Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]