Gebackenes Eis

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebackenes Eis
Gebackenes Eis
Rezeptmenge für: ca. 50 Stück
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

So ungewöhnlich es auch erscheinen mag, Eis lässt sich backen, ja sogar im Sommer im Kugelgrill zubereiten. Ein einfaches, aber immer wieder ankommendes Rezept.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eiskugeln ausstechen und im Tiefkühlfach so kalt wie möglich einfrieren (am besten schon am Vortag).
  • Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und das Mehl unterrühren.
  • Eiweiß mit dem Salz und dem Zucker zu steifen Eischnee schlagen. (Überkopfprobe)
  • Das Eiweiß unter die Eigelbmasse heben
  • Eis aus dem Tiefkühler nehmen und mittels einer Gabel durch den Teig ziehen.
  • Sofort in die bereit vorgeheizte Friteuse (180 °C) geben und goldgelb ausbacken (Höchst mögliche Temperatur wählen), und gleich servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]