Gartenkresse-Avocado-Salat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gartenkresse-Avocado-Salat
Gartenkresse-Avocado-Salat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kresse ist nicht nur gesund und schmeckt, sondern vor allem die Gartenkresse ist leicht selber zu ziehen. Also einmal einen würzig-scharfen Gartenkresse-Avocado-Salat als vitamin- und mineralstoffreiche Beilage servieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Marinade[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zitrone auf der Arbeitsfläche wälzen (so brechen die Poren auf, und es lässt sich mehr Saft gewinnen) und auspressen.
  • Bei den Avocados die Schale entfernen.
  • Dann mit einem langen Messer rund um den Kern schneiden und halbieren.
  • Die obere Hälfte durch langsames Drehen vom Kern lösen und mit etwas Zitronensaft beträufeln, um eine bräunliche Färbung des Fruchtfleisches durch Oxidation an der Luft zu verhindern.
  • Das Küchenmesser leicht in den Kern der unteren Hälfte schlagen.
  • Dann mit einer kurzen Drehung den Kern von der zweiten Hälfte lösen, entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls sofort mit etwas Zitronensaft einreiben
  • Nun die Avocadohälften quer in Spalten schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und zu den Avocadospalten geben.
  • Jetzt die Kresse ernten, zu den Avocados geben und alle Zutaten gut durchheben und vermengen.
  • Für die Marinade den Joghurt mit dem Olivenöl und Zitronensaft verquirlen.
  • Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Marinade über dem Salat verteilen und gut unterheben.
  • Den Kresse-Avocado-Salat solo mit Brot oder als Beilage zu einem Gericht nach Wahl servieren.

Solo mit[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]