Gambas mit Bohnen und Tomaten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gambas mit Bohnen und Tomaten
Gambas mit Bohnen und Tomaten
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine frische Bohnenernte aus dem Garten. Was damit machen? Irgendwo im Internet gab es dieses Rezept mit grünem Spargel. Und wegen der grünen Farbe dachte sich der Autor, das muss doch auch mit Bohnen schmecken: Gambas mit Bohnen und Tomaten.

Die Mengenangaben für dieses Rezept sind für zwei Personen ausgelegt, jedoch zu viel für eine Vorspeise, aber wahrscheinlich auch zu wenig für eine Hauptspeise.

Hinweis: Dieses Rezept könnte ein exzellentes Rezept werden: Beteilige dich an der Bewertung, wenn das Gericht gekocht wurde und stimme mit ab für deinen Favoriten!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Öl darf nicht zu heiß werden.
  • Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken und in das Öl geben.
  • Die Gambas im Öl braten. Es muss so viel Öl in der Pfanne sein, dass die Gambas darin schwimmen.

Anrichten[Bearbeiten]

  • Zum Anrichten die Bohnen in die Mitte des Tellers legen.
  • Die Gambas um die Bohnen herum legen.
  • Die Kirschtomaten um die Gambas herum legen.
  • Die Zwiebeln auf den Bohnen garnieren (im Bild fehlen sie).
  • Salzen und pfeffern.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]