Frittierte Sardinen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Frittierte Sardinen
Frittierte Sardinen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Bratzeit: 4–5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Für Liebhaber äußerst würzigen, kräftigen Geschmacks sind frittierte Sardinen ein Festmahl. Die Sardinen haben nur einen kleinen Nachteil, sie bereiten ein wenig Arbeit. Die Sardine gehört zu den heringsartigen Fischen und lebt im Nordostatlantik von Südengland bis zu den Kanaren und dem Mittelmeer.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sardinen zum Frittieren vorbereiten und entgräten (der Kopf sollte abgeschnitten werden).
  • Die Fische innen und außen salzen und pfeffern.
  • Die Fische mehlieren und überflüssiges Mehl von den einzelnen Sardinen leicht abklopfen.
  • Das Fett in einem Topf auf etwa 180 °C erhitzen (siehe Kochlöffeltest).
  • Die Sardinen etwa 4 bis 5 Minuten knusprig ausfrittieren.
  • Die Fische mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.
  • Auf Küchenpapier zum Abtropfen geben und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]