Frittata

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Frittata
Frittata
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine Frittata ist die italienische Version für unser Omelett oder den Eierkuchen. Sie wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert oder in kleineren Stücken zum Aperitif gereicht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und klein hacken.
  • Die Karotten waschen, putzen und grob reiben.
  • Die Eier mit der Milch verquirlen.
  • Die Zwiebel, den Reibkäse und die Karotten dazurühren.
  • Mit dem Salz und dem Pfeffer würzen.
  • Die Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen.
  • Die Eiermasse in die Pfanne giessen.
  • Bei kleiner Hitze braten, wenden (hierzu einen Teller verkehrtherum auf die Frittata legen, die Pfanne stürzen und Frittata wieder in die Pfanne gleiten lassen) und auf der anderen Seite fertig braten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]