Friesischer verzierter Grünkohl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Friesischer verzierter Grünkohl
Friesischer verzierter Grünkohl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Friesischer verzierter Grünkohl (niederl. Friese boerenkool, fry. Optuge boerekoal) ist die Version des beliebten Gerichtes als Stamppot aus der niederländischen Provinz Fryslân (Friesland).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Grünkohl mit 0,3 l Wasser 15 Minuten in einem großen Topf kochen.
  • Dann die geschälten und geviertelten Kartoffeln, die fein gewürfelten Zwiebeln und den gewürfelten Räucherspeck darauf schichten und das ganze in 25 Minuten garen lassen.
  • Inzwischen den halbierten Bauchspeck und die Rindsbratwürste in 50 g Bratbutter leicht bräunen und in 20 Minuten garen.
  • Das Bratfett mit dem Essig ablöschen sowie 0,2 l Wasser und die Sauce zum Kochen bringen.
  • Den Grünkohl mit den Kartoffeln verstampfen.
  • Bauchspeck, Bratwürste und den Bratenjus getrennt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]