Fleischbrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fleischbrot
Fleischbrot
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 30 Minuten + Backzeit: 1 Stunde + Ruhezeit: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Fleischbrot (frz. Pain de veau, niederl. Vleesbrood of Gehaktbrood) ist die belgische Version des Fleisch- oder Leberkäses.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Das Weißbrot entrinden und in wenig Milch einweichen.
  • Das Brot danach gut ausdrücken, z. B. in einem Küchentuch
  • Die Schalotten pellen, fein wiegen und in etwas Butter weichdünsten.
  • Das Fleisch säubern, in Würfel schneiden und durch den Wolf drehen.
  • Zwiebel und Brot zum Schluss durch den Wolf drehen.
  • Eier und Gewürze der Fleischmasse zugeben.
  • Alle Zutaten gut miteinander vermengen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Die Form mit Butter ausfetten und die Fleischmasse hinzugeben.
  • Die Fleischmasse 30 Minuten im Ofen backen.
  • Danach die Temperatur auf 150 °C herunter schalten und weitere 30 Minuten backen lassen.
  • Dann das Fleisch 10 Minuten ruhen lassen.

Verwendung[Bearbeiten]

  • Als Wurstaufschnitt.
  • Als Fleischgericht.

Varianten[Bearbeiten]

  • Wem diese Masse zu trocken sein sollte, kann noch 100 g frischen Speck zugeben.
  • Gartenkräuter der Masse zugeben.
  • Paprikawürfelchen zugeben.