Flammkuchen mit Äpfeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Flammkuchen mit Äpfeln
Flammkuchen mit Äpfeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Teig: bis 2 Stunden + Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: bis 12 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Nach einem schmackhaften Flammkuchen zum Dessert einen Flammkuchen mit Äpfeln (frz. Flammekueche aux pommes) hervorzaubern.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 240 °C vorheizen.
  • Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden.
  • Den Quark mit der Crème fraîche verrühren.
  • Den Zimt mit dem Zucker vermengen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche so dünn wie möglich auswellen und mit der Quarkmasse gleichmäßig, dünn bestreichen.
  • Den Teig mit den Apfelspalten fächerartig belegen und mit Zimtzucker bestreuen.
  • Etwa 10 Minuten im heißen Ofen (mittlere Schiene) backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]