Flambierte Miesmuscheln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Flambierte Miesmuscheln
Flambierte Miesmuscheln
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: ca. 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die flambierten Miesmuscheln überzeugen auch den einen oder anderen Muschelskeptiker und sind sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht geeignet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Säubern der Muscheln[Bearbeiten]

die Muscheln mit einem großen Kochlöffel durchwaschen (rühren)

Gericht[Bearbeiten]

  • Die Muscheln abgetropft und ohne zusätzliche Flüssigkeit in einen Topf geben und den Topf auf dem Herd heiß werden lassen.
  • Den Calvados zugeben, bei geschlossenem Deckel warm werden lassen und dann anzünden (Vorsicht!).
  • Die Muscheln im Topf immer wieder aufschütteln und nötigenfalls neu anzünden (Vorsicht!).
  • Nachdem der Alkohol restlos abgebrannt ist, die Muscheln aus dem Topf nehmen und zugedeckt warm stellen.
  • Den Knoblauch und den geriebenen Apfel in den Sud geben.
  • Curry und Sahne zugeben und mit Cayennepfeffer kräftig abschmecken.
  • Etwas Speisestärke in kaltem Wasser auflösen und die Soße damit binden.
  • Die Muscheln zurück in den Topf geben, kurz aufwärmen und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]