Fischfilet alla caprese

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fischfilet alla caprese
Fischfilet alla caprese
Zutatenmenge für: 3 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Insalata caprese (ital. für "Capri-Salat") ist eigentlich ein Salat in den italienischen Nationalfarben (rot/weiß/grün) (aus Tomaten, Mozzarella und Basilikum). Der Ausdruck deutet auf die Erfindung dieses Salates auf der Insel Capri im Golf von Neapel hin. Man kann aber weit mehr aus dieser Mischung herstellen, als nur Salat. Fischfilet alla caprese zum Beispiel.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Fisch waschen, trocknen und längs halbieren.
  • Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und den Saft verreiben.
  • Die Auflaufformen dünn einfetten.
  • In jede Form eine Scheibe Ciabatta legen.
  • Das Ciabatta-Brot mit etwas Olivenöl beträufeln.
  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Formen in den Ofen geben und gut fünf Minuten rösten.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Fisch in der Pfanne von beiden Seiten schön braun braten. Das sollte so drei Minuten pro Seite dauern.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Die Champignons gründlich putzen, nicht waschen und halbieren.
  • Die Tomaten waschen, trocknen und halbieren.
  • Den Fisch auf den Ciabatta-Brot verteilen.
  • Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel in der Pfanne anbraten.
  • Kurz bevor die Zwiebeln fertig sind, die Tomaten dazu geben.
  • Die Tomaten nur ganz kurz mit anbraten.
  • Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
  • Die Zwiebel mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen.
  • Die Zwiebeln auf die Formen aufteilen.
  • Den Mozzarella abtropfen lassen, trocknen und klein schneiden.
  • Den Mozzarella über die Formen verteilen.
  • Die Formen in den immer noch heißen Backofen geben und rund 8 Minuten überbacken.
  • Den Rucola waschen, trocknen und putzen.
  • Die Formen aus dem Ofen nehmen, mit Rucola anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]