Filetgulasch mit Pilzen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Filetgulasch mit Pilzen
Filetgulasch mit Pilzen
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Filetgulasch mit Pilzen ist ein schönes Hauptgericht für einen besonderen Anlass. Dennoch hält sich der Aufwand in Grenzen. Die Gäste werden Augen machen. Wenn man die Zutaten entsprechend halbiert kann man das Gericht aber auch für einen besonderen Tag in der Familie zubereiten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Filets waschen, trocknen und in grobe Streifen schneiden.
  • Die Pilze putzen, nicht waschen, mit einer Bürste oder einem Pinsel säubern und in Scheiben schneiden.
  • Den Speck in Würfel schneiden, Knorpel heraus schneiden.
  • Die Zwiebeln pellen und in grobe Stücke schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Speck in der Pfanne schön braun braten und herausnehmen.
  • Das Filet in dem gleichen Fett portionsweise scharf anbraten.
  • Das Filet dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Wenn das Filet angebraten ist, herausnehmen und die Zwiebeln sowie die Pilze in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten.
  • Mehl über die Zwiebeln und die Pilze geben und alles anschwitzen.
  • Mit dem Wasser und dem Wein ablöschen.
  • Die Sahne unterrühren, die Brühe und den Thymian dazu geben und noch einmal gut verrühren.
  • Alles etwa 5 Minuten einkochen lassen.
  • Die Sauce sollte schön sämig sein.
  • Den Speck und das Fleisch dazu geben und wieder heiß werden lassen.
  • Mit Crème fraîche, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Petersilie waschen und trocknen. Die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  • Das Filet auf einer Platte anrichten.
  • Mit der Petersilie dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]