Faworki

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Faworki
Faworki
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Rastzeit: 30 Minuten + Ausbacken: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Faworki (Liebesschleifen) sind polnisches Schmalzgebäck, das traditionell in der Karnevalszeit zubereitet wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Mehl mit dem Sauerrahm gut verrühren.
  • Die Eier trennen und die Eigelbe unterrühren. Das Eiweiß anderweitig verwenden.
  • Etwas salzen und den Wodka zugeben.
  • Alles gut zu einem Teig verkneten, der schön elastisch ist. Sollte der Teig zu trocken sein, noch einen Löffel Sauerrahm unterrühren.
  • Den Teig dünn ausrollen und in Streifen von ca. 10 cm Länge und 3 cm Breite schneiden.
  • In jedes Stück in der Mitte der Länge nach eine 3–4 cm Öffnung hineinschneiden.
  • Das Ende jeweils durch die Öffnung ziehen, so dass sich eine Schleife ergibt.
  • Das Gebäck im 180 °C heißen Fett goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]