Extra Hot Chilisauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Extra Hot Chilisauce
Extra Hot Chilisauce
Zutatenmenge für: 1 Glas
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Kochzeit: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Extra Hot Chilisauce ist schnell gemacht und gut für die Verwertung größerer Mengen Chilis geeignet. Ihr Geschmack ist fruchtig und sehr scharf. Wer es nicht ganz so scharf mag, kann die Chilis halbieren und die Kerne und das Fruchtfleisch entfernen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Chilischoten vom grünen Stielansatz befreien und zum Essig geben.
  • Den Ingwer und den Knoblauch pellen und in grobe Stücke schneiden.
  • Zucker, Knoblauch, Ingwer, Chili, Salz, Essig und Tomatensugo in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
  • Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  • Die Sauce mit dem Mixstab fein pürieren.
  • Den Topf vom Herd nehmen, falls gewünscht das Johannisbrotkernmehl einrühren und die Sauce noch heiß in das Glas füllen.

Tipps[Bearbeiten]

  • Vorsicht mit den Händen nach dem Schneiden der Chilis. Empfindliche Körperteile nicht berühren. Noch besser: Handschuhe tragen!
  • Wer es extrem scharf haben möchte, kann z. B. Habaneros verwenden, aber auch mit normalen Chilis wird die Sauce schon recht scharf.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • In verschlossenen Gläsern bis zu einem Jahr haltbar. Bitte kühl und dunkel lagern.
  • Nach dem Öffnen, das Glas verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Galerie[Bearbeiten]

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]