Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade
Zutatenmenge für: ca. 5 Gläser
Zeitbedarf: Zubereitung: 1 Stunde + Kochzeit: 3–5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Erdbeer-Rhabarber-Marmelade ist eine köstliche Marmelade, die am besten im Juni mit frischen Erdbeeren gekocht wird. Der Rhabarberanteil lässt sich nach Geschmack variieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Säubern von Erdbeeren[Bearbeiten]

  • Unschöne Früchte aussortieren.
  • Restliche Früchte kurz in Wasser durchwaschen.
  • Auf einem Küchensieb gut abtropfen lassen.
  • Erst jetzt den grünen Blütenansatz entfernen.
  • Erdbeeren niemals im Wasser liegen lassen, sondern zügig verarbeiten!

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gläser und Deckel heiß abspülen, klar nachspülen und umgedreht auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Die Erdbeeren säubern (s.o.).
  • Eine Zitrone mit einer Zitruspresse auspressen.
  • Den Strunk abschneiden, die Rhabarberblätter entfernen und den dünnen Teil des Gemüses entfernen.
  • Die einzelnen Stangen sorgfältig schälen und in ca. 0,5–1 cm lange Stücke zuschneiden.
  • Mit Wasser, Zitronensaft und Zucker den Rhabarber zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kräftig kochen lassen.
  • Die Rhabarbermasse, die sauberen halbierten (größere Erdbeeren vierteln) Erdbeeren mit dem Gelierzucker in den Kochtopf geben, auf den Herd stellen, zügig aufkochen lassen und den dabei aufsteigenden Schaum mehrmals mit einer Schöpfkelle abschöpfen.
  • Sobald die Marmelade anzudicken beginnt (nach ca. 3–4 Minuten), testen, ob sie den Geliertest besteht.
  • Sollte dies der Fall ist, den Topf vom Feuer nehmen und die Konfitüre noch heiß in die vorbereiteten Gläser randvoll abfüllen.
  • Die Gläser verschließen und etwa 30 Minuten auf einem Küchentuch auf den Kopf stellen.
  • Nach dem Abkühlen die Gläser verstauen.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Dunkel und kühl lagern, so bleibt die Konfitüre ca. 1–2 Jahre haltbar.
  • Nach dem Öffnen des Glases dieses (verschlossen) sofort wieder in den Eisschrank geben (Gefahr einer Gärung).
  • Ein Schuss Alkohol Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! verbessert nicht nur den Geschmack, sondern verhindert auch noch die Schimmelbildung.

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Zitronensaft Zitronensäure (1 Päckchen aus dem Handel entspricht ca. 7 ELEsslöffel (15 ml) Zitronensaft) verwenden.
  • Die Konfitüre mit Mark einer 1/2 Vanilleschote (Vanillemark gewinnen) verfeinern.
  • Die Konfitüre mit einem kleinen Stück geschälten, feingewiegten Ingwers verfeinern.
  • Das Obst nicht mit dem Gemüsestampfer bearbeiten, somit wird die Konfitüre stückiger.