Erbsensuppe aus Nord-Cornwall

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erbsensuppe aus Nord-Cornwall
Erbsensuppe aus Nord-Cornwall
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: 140 Minuten + 12 Stunden Einweichen
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Erbsensuppe aus Nord-Cornwall (englisch: North Cornish Pea Soup) ist ein traditionelles Rezept der englischen Küche. Das Gericht aus dem Norden der südwestenglischen Grafschaft Cornwall ist eine klassische Suppe aus getrockneten Erbsen und Gemüse. Traditionell wird sie mit Minze und Clotted Cream serviert.

Zutaten[Bearbeiten]

Für die Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Erbsen in eine große Schüssel geben und über Nacht einweichen .
  • Am folgenden Tag die Erbsen abseihen und mit 1,25 l Wasser und 1 Lorbeerblatt in einen großen Topf geben,
  • Aufkochen, die Temperatur reduzieren und das Ganze bei schräg gestelltem Deckel 2 Stunden köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Porree unter fließendem Wasser gut auswaschen und von eventuellem Sand befreien. Dann trockentupfen und klein hacken.
  • Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Speck in Würfel schneiden.
  • Nun die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen.
  • Speck, Porree, Zwiebeln und Möhren dazugeben und ca. 5 Minuten in der Butter anbraten, bis die Mischung weich ist.
  • Vom Herd nehmen und zu den Erbsen geben.
  • 20 Minuten vor Ende des Kochvorgangs die Kräuter zufügen.
  • Nach 2 Stunden Kochzeit (die Erbsen müssen völlig weich sein, sonst noch etwas länger kochen) den Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen, um etwas abzukühlen.
  • Das Lorbeerblatt entfernen, dann die Suppe pürieren, bis sie völlig glatt ist.
  • In der Zwischenzeit die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Sobald sie kocht, zu dem Erbsenpüree geben und abschmecken.
  • Dann das Ganze noch einmal aufkochen.
  • Währenddessen die Weißbrotscheiben für die Croûtons rösten und klein schneiden, die Minze fein wiegen.
  • Anschließend die Suppe auf vier aufgewärmte Suppentassen verteilen.
  • Einen Löffel Clotted Cream in jede Tasse geben und mit gehackter Minze sowie Croûtons bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]