Blue star boxed.png

Entenragout in der Brottasse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Entenragout in der Brottasse
Entenragout in der Brottasse
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: etwa 45 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Andere Ansicht: mit noch geschlossener Brottasse

Die Köchin war mal wieder inspiriert von einer TV-Kochsendung mit Tim Mälzer, der jedoch die Rezeptur seines "Entenküchleins" nicht veröffentlichte.

So entstand das leckere Entenragout in der Brottasse, begleitet von Raukesalat und Reistürmchen, aus dem Kopf der Köchin.

Die "mittlere Schwierigkeit" besteht allein im optimalen Abschmecken und Würzen des Gerichtes.

Zutaten[Bearbeiten]

Dekoration[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Entenbrust waschen, parieren, trocken tupfen und klein würfeln.
  • Die Birnen waschen, schälen.
  • Die Zwiebeln schälen.
  • Die Knoblauchzehen schälen.
  • Vorgenannte Zutaten klein würfeln.
  • Etwas Öl im Topf erhitzen.
  • Alle vorgenannten Zutaten gemeinsam in den Topf geben, pfeffern und salzen und bei niedriger Hitze etwa 25 Min. offen schmoren.
  • Immer umrühren und mit weiteren Zutaten abschmecken (Zimt, Ras el Hanout, Salz, Pfeffer, optional: Chili, brauner Zucker). Ab und zu den Deckel auflegen, damit das Fleisch garen kann.
  • Nach etwa 15 Min. den Wein und gegen Ende der Kochzeit den Schmand hinzugeben.
  • Nochmals unter möglichem Einsatz der vorgenannten Gewürze abschmecken, zudecken, vom Herd ziehen oder die Hitze abschalten.
  • Die Brötchen "enthaupten" und aushöhlen.
  • Die Brötchen mit der Fleischmischung füllen, die Spinatblätter hineinstecken, die Brötchenkappe aufsetzen und servieren.
  • Den Teller mit den Granatapfelkernen bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Blue star boxed.png   Dieses Rezept war das Rezept des Monats im Januar 2017.