Entenbrust mit Honigkruste

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Entenbrust mit Honigkruste
Entenbrust mit Honigkruste
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die gebratene Entenbrust mit Honigkruste ist ein Grundrezept, zu dem es sehr viele Saucen und Serviervorschläge gibt. Das nebenstehende Foto zeigt die Entenbrust mit Kürbisragout und Herzoginkartoffeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Ofen auf 90 °C vorheizen.
  • Die Entenbrüste gut abwaschen und abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben.
  • Die Fettschicht an der Oberseite, rautenartig einschneiden ohne die Fleischschicht zu verletzen.
  • Die Pfanne sehr heiß werden lassen und mit der Fettseite zuerst in die Pfanne geben.
  • Hitze ein wenig reduzieren, das Fleisch etwa 7 Minuten braten lassen.
  • Die Brüste nun in der Pfanne wenden und etwa 2 Minuten auf der Fleischseite braten.
  • Das Fleisch aus der Pfanne herausnehmen, in Alufolie einwickeln und etwa 10 bis 15 Minuten im Ofen warm stellen.
  • Den Honig in einem kleinem Topf erhitzen.
  • Die Fleischstücke mit dem Honig einpinseln und mit dem Brenner nicht zu dunkel karamellisieren.
  • Das Fleisch in schräge Scheiben aufschneiden oder die Brüste im Ganzen servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]