Entenbrust auf Wok-Gemüse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Entenbrust auf Wok-Gemüse
Entenbrust auf Wok-Gemüse
Zutatenmenge für: 3 Personen
Zeitbedarf: 90 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Alternativ-Ansicht

Die Entenbrust auf Wok-Gemüse war eine Spontankreation der besten Ehefrau von allen, die durch den Speiseplan des Caterers angeregt war, den sie im Büro vorgelegt bekommt. Ihr Urteil: "Meins hat aber viel besser geschmeckt!" Der Autor kann dem nicht widersprechen...

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr vorheizen auf 120 °C, Umluft.
  • Die Entenbrüste waschen und trocken tupfen.
  • Die Hautseite rautenförmig einschneiden, ohne das darunterliegende Fleisch einzuschneiden.
  • 1 ELEsslöffel (15 ml) Öl in der Schmorpfanne hoch erhitzen.
  • Die Entenbrüste pfeffern und mit der Hautseite knusprig anbraten.
  • Mit den Kräutern der Provence bestreuen und mit ihrem eigenen Fett aus der Pfanne beträufeln.
  • Die Pfanne ohne Deckel in den Backofen schieben und 20 Min bei 120 °C braten.
  • Zwischenzeitlich die Schoten in Streifen schneiden.
  • 3 ELEsslöffel (15 ml) Öl im Wok auf mittlere Hitze bringen und die Schoten darin andüsten.
  • Die Wok-Nudeln hinzufügen, mitdünsten und mit der Hühnerbrühe auffüllen. Dabei ständig umrühren.
  • Abschmecken, ob die Nudeln und Schoten bissfest sind.
  • Wenn dieser Zustand erreicht ist, die Mungobohnen abgießen, abtropfen lassen und zu den anderen Zutaten in den Wok geben und umrühren.
  • Harissa, Pfeffer und Salz nach Geschmack zugeben (unbedingt abschmecken!)
  • Den in kleine Würfelchen gehackte Knoblauch in den Wok geben und warm stellen.
  • Teller vorwärmen.
  • Am Fleisch die Garprobe anwenden, das Fleisch sollte medium sein.
  • Den Ofen ausschalten, die Brüste aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und wieder zurück in den Ofen legen, um ihm eine Ruhepause zu gönnen.
  • Das Wokgemüse in der Mitte der vorgewärmten Teller anrichten.
  • Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und auf das Gemüse legen.
  • Mit Salz und Pfeffer nachwürzen, etwas Pfannenbratensatz darüber träufeln und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]