Englisches Frühstück

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Englisches Frühstück
Englisches Frühstück
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Englisches Frühstück (engl. English Breakfast) ist eine leicht abgewandelte Form des original englischen Frühstücks, indem die dort üblichen Würstchen weggelassen werden. Ein sehr schneller Imbiss für Leute ohne jegliche Kocherfahrung - sehr sättigend!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Dose mit den gebackenen Bohnen bereitet man am besten in einer Schüssel in der Mikrowelle zu, da sie nur warm gemacht werden müssen. Selbstverständlich kann man die Bohnen auch langsam auf dem Herd in einem Topf erhitzen. Es dauert nur viel länger, und es besteht die Gefahr, dass sie anbrennen. (Tipp: Es muss nicht die teure Sorte Bohnen sein, aus langjähriger Erfahrung schmecken die günstigen Sorten aus der Dose genau so gut!).
  • Die Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Das Fett zerlaufen lassen und den Schinken von einer Seite nicht zu stark anbraten.
  • Die Temperatur um etwa 14 reduzieren (von Stufe 3 auf Stufe 2 bzw. von Stufe 12 auf Stufe 7–8). Dabei die Pfanne von der heißen Herdplatte ziehen.
  • Den Schinken wenden und sofort die Eier darüber geben (Spiegeleier).
  • Die Pfanne wieder auf die Herdplatte ziehen. (Durch das zwischenzeitliche Herunterziehen von der Platte können die Eier ohne Spritzgefahr in die Pfanne gebracht werden).
  • Sofort etwas Salz und Pfeffer auf das Ei geben.
  • Vorsichtig salzen, da der Schinken evtl. salziger sein könnte als erwartet. Evtl. beim Essen nachwürzen.
  • Das Ei solange in der Pfanne braten, bis es den gewünschten Zustand erreicht hat. (Tipp: soll das Eigelb auch fest werden, ist die Pfanne abzudecken, das geht schneller, und das Ei brennt nicht an).
  • Das getoastete Toastbrot auf einen Teller legen und auf jede Brotscheibe ein Ei mit dem darunter gebratenen Schinken legen.
  • Dazu die gebackenen Bohnen in Tomatensauce.

Varianten[Bearbeiten]