Elfstedenbliksem

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Elfstedenbliksem
Elfstedenbliksem
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Elfstedenbliksem (dt. Elf-Städte-Blitz) ist die friesische Form des Hete bliksem. Die "elf Städte" beziehen sich auf die historischen elf Städte der niederländischen Provinz Fryslân.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Birnen schälen, vierteln und entkernen.
  • In einem Topf das Wasser mit dem Zimt, Zucker und den Birnenstücken zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel rund eine halbe Stunde bei kleiner Flamme sieden.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Zu den Birnen geben, eventuell etwas Wasser nachgießen und so lange bei kleiner Flamme sieden, bis die Kartoffeln und die Birnen gar sind.
  • Den Speck in 12 cm dicke Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze an beiden Seiten goldgelb anbraten.
  • Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  • Das Fett mit Essig, Pfeffer und der gegarten Birnen-Kartoffel-Mischung vermischen, abschmecken mit Salz und Pfeffer und die gebratenen Speckscheiben darauf legen.

Beilagen[Bearbeiten]