Eingelegte Zucchini

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Eingelegte Zucchini
Eingelegte Zucchini
Zutatenmenge für: 4 Gläser
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Man kann Zucchini ja wunderbar vielfältig in der Küche einsetzen. Aber auch das Einlegen funktioniert sehr gut. Eingelegte Zucchini kann man z. B. nach der Zucchiniernte herstellen, wenn größere Mengen Zucchini zur Verfügung stehen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zucchini waschen, trocknen, den Stielansatz und das Ende abschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Wasser, Essig und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Dabei immer wieder rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  • Wenn das Essigwasser kocht, das Gemüse, den Senf und die Gewürze dazu geben.
  • Alles 10 Minuten kochen lassen.
  • Immer wieder verrühren.
  • Die Schraubgläser sehr heiß ausspülen.
  • Das Gemüse samt Sud in den Gläsern verteilen.
  • Sofort verschließen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Bei den Gewürzen kann man sicher viel nach seinem Geschmack ändern.