Eingelegte Teltower Rübchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Eingelegte Teltower Rübchen
Eingelegte Teltower Rübchen
Zutatenmenge für: Für ein 1 l Einmachglas
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Eingelegte Teltower Rübchen eignen sich als Beilage zu herzhaften Fleichgerichten oder als Snack direkt aus dem Glas. Die Rübchen schmecken im Herbst und Winter am besten und sollten in diesen Jahreszeiten eingemacht werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 100 °C vorheizen und das saubere Einmachglas mit Deckel hineingeben.
  • Meerrettich und Rüben waschen und schälen. Die Schalen nicht entsorgen.
  • Alle Zutaten inklusive Schalen in einem Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  • Köcheln lassen, bis die Rübchen Bissfest sind. Es dauert etwa 10 Minuten.
  • Die Rübchen in das Einmachglas befördern und mit dem Sud auffüllen.
  • Das Glas verschließen und bei 90 °C im Wasserbad im Backofen 10 Minuten einkochen. Für das Wasserbad bereits heisses Wasser verwenden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]