Einfache Zwiebel-Champignon-Sauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Einfache Zwiebel-Champignon-Sauce
Einfache Zwiebel-Champignon-Sauce
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die einfache Zwiebel-Champignon-Sauce ist eine schnell gefertigte Sauce und sie sollte nicht zu "dick" geraten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Champignons vorbereiten und in kleine Würfel schneiden.
  • Das Fett in einem Topf erhitzen, die Pilze zugeben und die Pilze solange anbraten, bis die austretende Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
  • Die Zwiebeln pellen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Pilze leicht braten, die Zwiebeln zugeben und anschwitzen.
  • Den Saucenansatz mit Mehl bestäuben und leicht Farbe annehmen lassen.
  • Den Ansatz mit den Flüssigkeiten ablöschen und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Den Topf auf kleiner Flamme so lange köcheln lassen, bis die Sauce auf etwa 800 ml reduziert ist.
  • Die Sauce mit Zitronensaft abschmecken.

Tipp[Bearbeiten]

  • Sollte einem die Sauce zu hell erscheinen, einfach 1 bis 2 Tropfen Zuckercouleur oder dunkle Sojasauce unter die Sauce rühren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]