Eier im Hackfleischnest

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Eier im Hackfleischnest
Eier im Hackfleischnest
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf:
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Eier im Hackfleischnest ist ein Tatar der besonderen Art: Das Hackfleisch und auch die Eier werden nicht roh gegessen. Trotzdem oder vielleicht deswegen ein Rezept zum Verlieben, wenn jemand rohes Fleisch oder rohe Eier vermeiden möchte.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken|
  • In der Pfanne in heißem Olivenöl weich dünsten
  • Hackfleisch zufügen und krümelig braten
  • Tomatenmark, Oliven und Schafskäse unterrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Oregano kräftig abschmecken
  • Etwas Zitronensaft zugeben.
  • Hackfleisch in die 4 Portionsförmchen verteilen oder in die Gratinierform füllen.
  • Oberfläche glatt streichen und 4 Kuhlen ins Fleisch drücken, in die jeweils 1 Ei gesetzt wird.
  • Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen in 10 Min. stocken lassen.

Varianten[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]