Doppelburger

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Doppelburger
Doppelburger
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: Fleischmasse: 1 Stunde + Holzkohlefeuer: 1 Stunde + Zubereitung: ca. 30–40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Doppelburger ist ein Hamburger mit zwei Pattys, Eisbergsalat, Zwiebelwürfeln, Cheddarkäse und einer speziellen Soße.

Zutaten[Bearbeiten]

Doppelburger[Bearbeiten]

Spezialsoße[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Brötchen in der Mitte durchschneiden, die obere Hälfte wird nicht benötigt.
  • Das Sesambrötchen auch in der Mitte durchschneiden.
  • Dann die Brötchen kurz in den vorgeheizten Backofen schieben.
  • Die gefrorenen Frikadellen in der Pfanne braten.
  • Auf ein Brötchen die Chester Schmelzkäsescheibe legen.
  • Dann auf beiden Brötchen jeweils einen Esslöffel Spezialsoße, einen Teelöffel Zwiebeln und gleichviel Eisbergsalat verteilen.
  • Auf das andere Brötchen zwei Salzgurkenscheiben legen.
  • Nun auf jedes Brötchen eine gebratene Frikadelle legen.
  • Das Brötchen mit den Gurken auf das Brötchen mit der Käsescheibe legen.
  • Die obere Hälfte des Sesambrötchens darauf setzen, fertig!

Zubereitung der Soße[Bearbeiten]

  • Alles in einen Mixer geben und vermischen. Einfaches Umrühren würde auch genügen.
  • Die Soße in der Mikrowelle 25 Sekunden erhitzen, danach noch mal umrühren.
  • In den Gefrierschrank stellen und mindestens eine Stunde vor dem Gebrauch auftauen.
  • Ergibt etwa 200 ml Spezialsoße, ausreichend für ca. 8 Doppelburger.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]