Diskussion:Tellersülze

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Danke für das Rezept. Ich habe im letzten Jahr im Schwabenland in einem Gasthof eine Tellersülze gegessen und war begeistert. Auch optisch macht das was her. Ich wollte das schon als Rezeptwunsch eintragen, aber nun ist es ja da :-). Aber noch zwei Fragen: Werden die Lorbeerblätter am Ende wieder entfernt oder bleiben die in der Sülze? Und wo bekommt man Sülzenpulver (im Norwesten Deutschlands)? Grüße, --Andreas (Diskussion) 08:20, 29. Apr. 2013 (CEST)

  • Grüß dich Andreas, die Lorbeerblätter dienen als Deko im Teller, Ostmann z.B. bietet dieses Pulver als Gewürz an, man kann es aber auch selber herstellen; ich mach mich mal kundig. -- Gruß Andy (Diskussion) 08:29, 29. Apr. 2013 (CEST)
Sülzenpulver ist gewürzte Gelatine, ich guck auch mal, ob ich noch irgendwo ein Rezept habe. Mit Gruß -- NikiWiki (Diskussion) 08:53, 29. Apr. 2013 (CEST)
    • Eine Sülzenflüssigkeit selber herzustellen wäre auch eine Möglichkeit. -- Gruß Andy (Diskussion) 09:13, 29. Apr. 2013 (CEST)

Schönes Rezept[Bearbeiten]

Bild passt aber nicht zur Zutatenliste. Wo ist der Brokkoli aufgeführt und das man ihn blanchieren und abschrecken und mit Zitrone beträufeln sollte, um grün zu bleiben. --Gruß Claus (Diskussion) 00:01, 30. Aug. 2015 (CEST)

Mensch Claus, da hast du mich jetzt aber erwischt. Ich habe mich in der Tat zweier alter Tricks befleißigt: 1. den der Hausfrau, einfach Zutaten zu substituieren und 2. den der Werbung, einfach etwas zu behaupten, das nicht stimmt. Die abgebildete Tellersülze enthält nämlich auch nicht aufgeführtes Agar-Agar und ist entgegen der Angaben im Rezept vegetarisch. An dieser Stelle gelobe ich aber keine Besserung. Zutat:Brokkoli enthält übrigens keinen Hinweis zum Thema abschrecken. Da haben wir wohl noch viel zu tun. Schönen Sonntag noch -- NikiWiki (Diskussion) 08:22, 30. Aug. 2015 (CEST)