Diskussion:Seitan

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wir in den nächsten zwei Tagen von mir vervollständigt. --Jörg 21:26, 18. Nov. 2009 (UTC)

Vakuumieren[Bearbeiten]

Salve Jörg! Hast Du das mit dem Vakuumieren schonmal probiert? Ich hatte auch schon überlegt, mich aber noch nicht getraut. Wie verändert sich dadurch die Konsistenz, und wieviel Brühe sollte man mit einfüllen? Viele Grüße -- NikiWiki 15:23, 8. Apr. 2011 (UTC)

Hallo NikiWiki, freut mich, dass auch mal ein zweiter sowas zubereitet und weiß was Seitan ist. Ich habe bisher immer nur ganz wenig Brühe, dafür daber die je nach Geschmack gewählten Gewürze und helle Sojasauce anstatt Salz, oder wenn der Seitan dann dunkler und leicht süßlicher schmecken sollte, etwas von der hellen Sojasauce durch etwas dunkler Sojasauce ersetzt. Ist etwas schwierig zu sagen, welche Menge genau. Mach das immer etwas nach Gefühl. Ist auch schon mal daneben gegangen und der Seitan war fade oder überwürzt. Dann hab ich ihn etwas gewässert oder halt vor dem Zubereiten kräftiger gewürzt. Die Gewürze selber, sind, wie du ja auch sicher weißt bzw. ja auch im Rezept angegeben, wohl reine Geschmackssache. Wobei bei mir Sojasauce, Ingwer, Knoblauch, Miso und Tomatenmark nie fehlt. Alles andere ist je nach Lust und Laune variabel. Mische deshalb vor dem Einschweißen die mehr oder weniger etwas dickflüssige Gewürzmischung, schmecke diese stark ab und verdünne sie dann nach Gefühl mit etwas Brühe oder Wasser. Und dann auf Glück hoffen, wobei es mittlerweile ganz gut funktionier und meiner Mutter, die mit 68 zum Vegetariar motierte, schmeckt. Es ist aber immer Erfahrenssache, einfach ausprobieren ist da der einzige Weg. lg --Jörg 18:25, 8. Apr. 2011 (UTC)

Nachgekocht[Bearbeiten]

-- NikiWiki (Diskussion) 18:55, 8. Apr. 2013 (CEST)