Diskussion:Kesselsknall

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ist in dem Titel nicht ein "s" zuviel? Ich kenne das als Kesselknall. Gruß -- Daniel 14:24, 23. Okt. 2008 (CEST)

Hm, ich schätze das ist wieder so eine minimale abwandlung vom Namen, bei uns in der Familie sagen zumindest alle Kesselsknall und ich hab auch einiges im Internet dazu gefunden. Gruß Chris 09:06. 24. Okt. 2008 (CEST)

Mengen[Bearbeiten]

Servus Chris, kannst du mal ungefähr sagen, was mengenmäßig der Speck und die Würstl in g sind. Gruß --Andy 11:59, 24. Okt. 2008 (CEST)


Hallo, ich hab gerade nochmal geschaut, die Päckchen die ich nehme haben in der Regel um die 300g je, Gerade probiere ich auch noch aus inwiefern man Kesselsknall eventuell einfach mit fertigem (rohen)Reibekuchenteig schneller machen kann, das Resultat kann ich ja später noch mitteilen. Chris 19:55, 24. Okt. 2008 (CEST)

Nachtrag: Die Idee mit dem Reibekuchen is als Notfallösung nicht schlecht aber selbst gemacht ist auf jedenfall besser wenn man die Zeit hat.Chris 21:15, 30. Okt. 2008 (CEST)

Es heißt definitiv Kesselsknall.

Hallo, was soll die Diskussion, "Kesselknall" kenne sogar ich, wo doch aus Oberösterreich in Österreich stammend. Der Kesselknall ist auch hier bekannt. lg --Jörg 23:07, 23. Okt. 2010 (UTC)

Überschneidung[Bearbeiten]

Der Inhalt dieses Rezeptes überschneidet sich mit Döppekoche und Eifeler Döppekuchen. Das muss wohl mal jemand überarbeiten. --CTHOE (Diskussion) 19:36, 20. Apr. 2013 (CEST)

Erledigt.png Durch Link unter Varianten erledigt. --CTHOE (Diskussion) 11:29, 16. Aug. 2013 (CEST)