Diskussion:Hecht-Brotpudding

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hierher verschoben: --CTHOE (Diskussion) 13:32, 4. Jan. 2014 (CET)

Namensgebung[Bearbeiten]

Sollten wir das Rezept nicht - abweichend vom Original - "Hecht in Gelatine" umbenennen, um weitere diesbezügliche Fragen zu vermeiden? In der Einleitung steht ja zur Erklärung der Originalname. --CTHOE (Diskussion) 16:22, 11. Okt. 2013 (CEST)

Aber es hat mit Gelatine nichts zu tun. Galantine ist schon richtig. -- NikiWiki (Diskussion) 19:38, 11. Okt. 2013 (CEST)
Siehe: farblose Blattgelatine (bei Fischpuddingl), ausreichend für die entsprechende Menge Flüssigkeit und
Ausreichend Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, nach 10 Minuten ausdrücken und in der heißen Sauce auflösen.
Hat mit Gelatine nix zu tun? --CTHOE (Diskussion) 22:46, 11. Okt. 2013 (CEST)
Nö. Kann man auch weglassen. Ich habe das Original gerade nicht hier, aber da wird auch keine drin sein. Galantine ist ein feststehender Name, so wie Sülze. Du willst doch Kaisersülze nicht in Kaisergelatine umbenennen, oder? --NikiWiki (Diskussion) 06:53, 12. Okt. 2013 (CEST)
Habe jetzt erst in Wikipedia gelesen, was Galantine ist. Habe es bislang nicht gewusst. Der Name sollte also beibehalten werden. Dennoch: Im Rezept ist von Gelatine die Rede... --CTHOE (Diskussion) 11:14, 12. Okt. 2013 (CEST)
Und Galentine gibt es auch? Wird mehrmals im Text verwendet. Gruß, --Andreas (Diskussion) 15:17, 12. Okt. 2013 (CEST)
Nee, das ist ein Fehler, vielleicht aufgrund der französischen Schreibweise. Schönes Wochenende -- NikiWiki (Diskussion) 15:56, 12. Okt. 2013 (CEST)

Unklarer Ausdruck[Bearbeiten]

Die Zeile Den Fisch, Wasser, Petersilie und Pfefferkörner mit Wein und Salz pochieren. verstehe ich nicht. Hat sich ein Ausdrucksfehler eingeschlichen? --CTHOE (Diskussion) 16:22, 11. Okt. 2013 (CEST)