Diskussion:Besonders cremiges, schwarzes Johannisbeersorbet

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Nicht unbedingt länger haltbar[Bearbeiten]

Daher wird keine Eismaschine benötigt und man kann sie auch länger aufbewahren.

Eissorten mit Sahne und Eischnee können zwar tiefgefroren eine ganze weile aufbewart werden, sollten jedoch nicht zu oft aufgetaut werden, da sich sonst Bakterien, besonders Salmonellen bilden können. Daher sollten sie besonder schnell aufgebraucht werden, und sind deshalb nur indierekt länger haltbar.

Ansonsten aber ein gelungenes gutes Rezept. Den Trick mit den Gefrierbeuteln muss ich mir merken, der ist gut. Gruß, --Raphael S. 001 16:27, 5. Sep. 2009 (UTC)


Hallo Raphael, ich hab keine Ahnung wie schnell sich Salmonellen in tiefgefrorenem Zustand vermehren können. Wenn man das Eis zwischendurch häufiger auf- oder antaut geht es sicher schneller.
Was ich mit dem "länger aufbewahren" vor allem meinte, ist vor allem daß es nicht so schnell steinhart wird wie viele andere selbstgemachte Eissorten. Was hälst Du von folgender Formulierung:
Daher wird keine Eismaschine benötigt und sie bleibt auch im Gefrierschrank länger cremig.
--Robberknight 15:28, 13. Sep. 2009 (UTC)
Die finde ich besser.
Du hast natürlich recht. Sallmonellen können sich in gefrohrenem Eis nicht vermehren, allerdings überleben sie die Temperaturen, die in normalen Tiefkühltruhen herrschen. Bei Eischnee ist das Risiko aber auch nicht so groß wie z.B. bei Eis, auf Sahnebasis, oder auch bei Geflügel.
Jetzt, wo du mir erklährt hast, was du mit "länger aufbewahren" meinst, finde ich deinen Satz genau zutreffend.
Liebe Grüße, -- Raphael S. 001 13:42, 14. Sep. 2009 (UTC)
Hab deinen Satz eingefügt. Das Rezept ist übrigens sehr gut (wie deine anderen). Ein schönes Bild könnte man natürlich noch einfügen. Ansonsten, gute Arbeit. :-) Gruß, -- Raphael S. 001 13:48, 14. Sep. 2009 (UTC)
Danke. Das Bild ist schon auf meiner Kamera, ich wollte es die nächsten Tage noch einstellen.
--Robberknight 06:44, 15. Sep. 2009 (UTC)
Tolles Bild, wirklich schön geroffen. Genau solche Bilder fehlen leider noch oft in manchen Rezepten. Mach weiter so :-))
-- Raphael S. 001 00:05, 20. Sep. 2009 (UTC)