Dicke-Bohnen-Stamppot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dicke-Bohnen-Stamppot
Dicke-Bohnen-Stamppot
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Dicke-Bohnen-Stamppot (niederl.: Tuinbonenstamppot) ist ein untypischer Stamppot (niederl. Eintopfgericht aus gestampften Kartoffeln und Gemüse), der wegen der Zufuhr frischer dicker Bohnen hauptsächlich im Frühling und Sommer gegessen wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln waschen, schälen und würfeln, den Speck würfeln, die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Alle Zutaten außer dem Speck in einen großen Topf geben.
  • 20 Minuten kochen lassen und nach Geschmack salzen.
  • Das Kochwasser abgießen, eine Tasse von der Flüssigkeit aufheben.
  • Die Masse nicht zu fein stampfen.
  • In der Zwischenzeit die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen und die ausgelassenen Speckstücke mit dem Fett zu dem Stamppot geben.
  • Mit Pfeffer abschmecken.
  • Sollte der Stamppot zu trocken erscheinen, etwas von der zurückbehaltenen Flüssigkeit dazu gießen.

Beilagen[Bearbeiten]