Dattelkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dattelkuchen
Dattelkuchen
Rezeptmenge für: 1 Kastenform
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Dattelkuchen ist eine Art Früchtebrot, nur mit Nüssen und nicht so schwer, ein wunderbarer Weihnachtskuchen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kuchen[Bearbeiten]

Kastenformen[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.
  • Das Backgitter auf die zweite Einschubleiste von unten geben.
  • Die Kastenform mit Butter einfetten und mit Grieß ausstreuen.
  • Die Datteln entkernen und grob hacken.

Kuchen und Garnitur[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 175 °C vorheizen.
  • Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz schaumig rühren.
  • Nach und nach die Eier, den Orangensaft einarbeiten und das Mehl löffelweise zugeben.
  • Schließlich die restlichen Zutaten mit einem Teigschaber unterarbeiten.
  • Den Teig in eine Kastenform geben, in das heiße Backrohr geben und etwa 40 Minuten backen lassen.
  • Den Kuchen etwas abkühlen lassen auf einem Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.
  • Den Kuchen vor dem Aufschneiden mit Puderzucker bestäuben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Feigenkuchen: statt der getrockneten Datteln getrockneten Feigen verwenden.
  • Zusätzlich zwei Esslöffel braunen Rum Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! unter den Teig rühren.