Currysuppe mit Huhn

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Currysuppe mit Huhn
Currysuppe mit Huhn
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Currysuppe mit Huhn ist an die indische Küche angelehnt. Allerdings wurde sie an die europäische Küche angepasst.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  • Den Ingwer schälen und fein würfeln.
  • Die Zuckerschoten waschen und trocknen, die Enden abschneiden und halbieren.
Das Hähnchenfleisch[Bearbeiten]
  • Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen, in Würfel schneiden und mit Curry und Cayennepfeffer würzen.
  • Öl in einem Topf erhitzen und die Hähnchenstücke darin anbraten.
  • Das Fleisch aus dem Topf nehmen und salzen.
Die Suppe[Bearbeiten]
  • Die Kichererbsen abtropfen lassen.
  • Öl in dem Topf erhitzen.
  • Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer in dem Topf andünsten.
  • Paprika und Kichererbsen dazu geben und heiß werden lassen.
  • Mit Kokosmilch, Gemüsebrühe und Sahne ablöschen.
  • Die Currypaste in die Suppe geben und gut verrühren.
  • Alles eine Viertelstunde köcheln lassen.
Fertigstellung[Bearbeiten]
  • Die Pinienkerne hacken
  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Pinien darin rösten.
  • Den Käse in dekorative Streifen schneiden.
  • Die Zuckerschoten in die Suppe geben und heiß werden lassen.
  • Das Fleisch hinzugeben und verrühren.
  • Die Suppe mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer feurig abschmecken.
  • Die Suppe auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit Pinien und Käsestreifen garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]