Crostata-Teig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Crostata-Teig
Crostata-Teig
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Rastzeit Teig: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Crostata-Teig ist einem Mürbeteig oder Pizzateig nicht ganz unähnlich, aber deutlich feiner als Teige anderer herzhafter Kuchen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fett kurz vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen.
  • Dieses in kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl zu einem Teig verarbeiten.
  • Soviel kaltes Wasser mit einer Prise Salz zufügen, bis der Teig weich und elastisch wirkt.
  • Der Teig soll besonders gut durchgearbeitet werden.
  • Den Teig zu einer Kugel formen in eine mit Küchenfolie abgedeckte Schüssel geben und ca. 40 Minuten ruhen lassen.
  • Danach den Teig nochmals kräftig durcharbeiten.
  • Nun ist der Teig soweit bereit zur Weiterverarbeitung.

Teig zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]