Corrnish Oatmeal Scones

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Corrnish Oatmeal Scones
Corrnish Oatmeal Scones
Zutatenmenge für: 10–12 Portionen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Cornish Oatmeal Scones ist ein traditionelles Rezept der Küche Cornwalls, der südwestlichsten Grafschaft Englands, für eine klassische Tea time-Scones aus einer Mischung aus Mehl und Haferflocken. Sie sind die kornischen Vettern des ursprünglichen schottischen Gebäcks.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Mehl, Natron, Weinstein und Salz in eine Schüssel geben.
  • Die Butter in Würfel schneiden und mit den Fingerspitzen in die Mehlmischung reiben.
  • Als nächstes die Haferflocken in die Mischung hineinrühren.
  • In die Mitte des Mehls eine Mulde machen und nach und nach die Sauermilch hinzufügen, bis ein weicher und schwammiger Teig entstanden ist, der sich vollständig vom Schüsselrand löst, aber nicht klebt.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche , etwa 2,5 cm dick ausrollen.
  • Diesen Teig mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden, dann auf ein bemehltes Backblech legen.
  • Das Blech in den Backofen schieben und bei 200 °C etwa 8 Minuten backen, bis die Scones schön aufgegangen und an ihrer Oberseite goldbraun sind.
  • Zum Servieren halbieren und mit Marmelade und Clotted Cream (in dieser Reihenfolge!) bestreichen.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • * Sollte keine Sauermilch zur Verfügung stehen, kann stattdessen 1 ELEsslöffel (15 ml) Zitronensaft oder Essig mit 150 ml Vollmilch mit einem Schneebesen glatt gerührt werden. Bis zum Gebrauch beiseite stellen.