Cookie-Eiscreme

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cookie-Eiscreme
Cookie-Eiscreme
Zutatenmenge für: 1000 ml
Zeitbedarf: 15 Minuten + Gefrierzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Cookie-Eiscreme ist die selbstgemachte Variante der beliebten Cookie-n-Cream-Sorten von Ben & Jerry's oder Häagen-Dazs. Eine Eismaschine ist von Vorteil und reduziert den Aufwand, unbedingt notwendig ist sie aber nicht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Sahne, Kondensmilch und ggf. Eismaschinenbehälter rechtzeitig kühl stellen.
  • Die Vanilleschote aufschneiden, auskratzen und mit der Vollmilch einmal aufkochen, dann abkühlen lassen.
  • Die Vanilleschote aus der kalten Milch entfernen und diese mit der Kondensmilch verrühren.
  • Die Sahne steif schlagen und unter die Milchmischung heben.
  • Die Cookies in einem Gefrierbeutel grob zerkleinern.
  • Die Eismasse nach Anleitung in der Eismaschine gefrieren lassen und die Cookies zugeben.
  • Ansonsten die Masse offen für etwa 4–5 Stunden im Gefrierfach kühlen, dabei stündlich durchrühren.
  • Beim letzten Umrühren die Cookies unterrühren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]